Kontakt

Für Fragen und Informationen:
info@dualermasterinformatik.de

mehr →

Empfohlene Voraussetzungen für Unternehmen auf einem Blick

 

1. Das Unternehmen ist bereits Mitglied in der Sparte DSI (–in der Projektphase ist dies sogar Voraussetzung).

2. Das Unternehmen ist ein IHK-anerkannter Ausbildungsbetrieb.

3. Das Unternehmen stellt einen Ansprechpartner für die DMI-ler bereit, der auch als Bindeglied zu Verein und Universität bzw. Hochschule fungiert.

4. Das Unternehmen erklärt sich bereit, mindestens einmal pro Semester ein Personalgespräch mit jedem DMI-ler zu führen.

5. Das Unternehmen erklärt sich bereit, mit dem DMI-ler einen regulären Arbeitsvertrag mit prozentualer Reduzierung (Arbeitszeit analog zum Gehalt) abzuschließen

 

Zwingend notwendig sind dabei:

1. Mitgliedschaften im Förderverein bremen digitalmedia und in der Sparte DMI.

2. Unterzeichneter Letter of Intent zwischen bremen digitalmedia und Unternehmen (Commitment zum Projekt, Akzeptanz von Änderungen während des Projektverlaufs).

 

Der Ablauf

Wollen Sie mitmachen, teilen Sie diese Entscheidung bitte unserer DMI-Agentur mit (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Sie wird Sie auch mit den nötigen Informationen versorgen und beratend zur Seite stehen.

Nachdem Sie die Beitrittserklärungen in den Förderverein bremen digitalmedia e.V. und die Sparte Duales Masterprogramm Informatik eingereicht haben, werden Sie auf unserer Website als beteiligtes Unternehmen aufgeführt. So können angehende und interessierte Bewerberinnen und Bewerber Sie finden. Wenn Sie bei uns aufgenommen wurden, können Sie sich auf die Suche nach Bewerbern machen. Wenn Sie einen passende Bewerberinnen und Bewerber haben, müssen sich diese bei der Universität bzw. Hochschule auf einen Studienplatz bewerben.

 

Hinweis: Sowohl Universität als auch Hochschule geben keine Studienplatzgarantie!

 

Aufgepasst bei der Auswahl

Welche Voraussetzungen ihre DMI-ler mitbringen müssen, ist davon abhängig, ob sie sich bei der Universität oder Hochschule bewerben. Wichtig ist auf jeden Fall ein Bachelorabschluss in der Informatik oder verwandten Studiengängen. Ein Motivationsschreiben wird ebenso von Ihren DMI-lern erwartet. Wie viele Credit Points oder welche Abschlussnote als Voraussetzung für die Studienbewerbung benötigt wird, erfahren Ihre DMI-ler auf den Informationsseiten der Universität bzw. Hochschule Bremen.

 

Wichtig ist, dass die Bewerbungsfristen eingehalten werden: so können DMI-ler an der Universität zum Sommersemester (Frist 15. Januar) und zum Wintersemester (Frist 31. Mai) starten. Bei der Hochschule müssen sie sich für das Sommersemester bis zum 15. Februar und für das Wintersemester bis zum 15. Juli beworben haben.

 

Wenn Sie aus Kapazitätsgründen Bewerberinnen und Bewerber ablehnen müssen, teilen Sie uns auch das mit, denn in Absprache mit den Bewerberinnen und Bewerbern können wir dann die Bewerbung an andere DMI-Unternehmen weiterleiten. Somit besteht die Möglichkeit für die Bewerberinnen und Bewerber dennoch am DMI teilnehmen zu können.

 

Achten Sie auf die richtigen Verträge

Wenn Sie einen passende Bewerberin oder einen passenden Bewerber gefunden haben, folgt der Vertrag. Wir empfehlen einen regulären Arbeitsvertrag mit prozentualer Reduzierung (Arbeitszeit analog zum Gehalt) abzuschließen. Für Fragen und Musterverträge können Sie uns gern jederzeit ansprechen.

 

Informieren Sie sich über die Abläufe

Von Semester zu Semester verändern sich die Präsenzzeiten in den Hochschulen und demnach können sich auch die Arbeitszeiten im Unternehmen verändern.
Daher ist zu empfehlen, rechtzeitig mit den DMI-lern ein Planungsgespräch zu führen, damit die Zeit, die die DMI-ler in Ihrem Unternehmen anwesend sind, ideal genutzt werden kann. Außerdem können Inhalte des Studiums in den beruflichen Alltag integriert werden.

 

Weitere und vertiefende Informationen, sowie die Teilnahme auf eine Blick finden Sie in folgendem Dokument: DMI-Informationen für neue Unternehmen (pdf).

 

Haben Sie Interesse am Dualen Masterprogramm Informatik oder Fragen rund um die Teilnahme oder Durchführung? Dann wenden Sie sich gern an uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!