Kontakt

Für Fragen und Informationen:
info@dualermasterinformatik.de

mehr →

Statt sich darüber den Kopf zu zerbrechen, hat Jan-Christoph Horstmann alles gleichzeitig gemacht und parallel zum Masterstudium den Einstieg in eine aussichtsreiche Karriere bei der encoway GmbH geschafft.

 

Duales Masterprogramm – Studium und Karrierestart unter einen Hut bringen

 

Jan-Christoph Horstmann ist der erste Absolvent des neuen Dualen Masterprogramms Informatik (DMI) in Bremen. Darauf sind alle Beteiligten sehr stolz. Mit dem Bachelor-Abschluss in der Tasche stand Jan-Christoph vor zweieinhalb Jahren vor der Frage „Masterstudium oder Berufseinstieg“ und traf Christoph Ranze, den Geschäftsführer der encoway. Der hatte gerade mit einigen lokalen Partnern in Bremen das Duale Masterprogramm Informatik am Reißbrett ersonnen. Ein Programm für High Potentials sollte es sein, das Studium und Berufseinstieg geschickt und eng miteinander verbindet und zusätzliche Kompetenzen für Nachwuchsführungskräfte vermittelt. Jan-Christoph Horstmann war von dem Konzept fasziniert – und Christoph Ranze vom Wissenshunger des Informatikers beeindruckt.

IMG 1720

Schnell war die gemeinsame Idee geboren, das gerade erdachte Masterprogramm auf unbürokratischem Wege sogleich auszuprobieren, sozusagen als Pilotbetrieb in Echtzeit am lebenden Beispiel. Die Hochschule Bremen war als Wunschpartner gern bereit mit einem Teilzeit-Studienmodell in das Projekt einzusteigen. „Eigentlich wollte ich das Masterstudium in Vollzeit machen. Doch dann hat mich encoway von den Vorteilen des neuen Programms überzeugt“ sagt Jan-Christoph Horstmann heute. „Und das neue Teilzeit-Studienmodell der Hochschule passt genau zum entsprechenden Teilzeit-Job bei encoway. Zusammen mit der Praxisphase nach dem Bachelor habe ich jetzt drei Jahre Berufserfahrung und weiß, wie der Arbeitsalltag im Unternehmen abläuft. Ich konnte in echten Projekten mitarbeiten und war durch den Job schon im Studium finanziell unabhängig von meinen Eltern.“ Rückblickend sagt er weiter: „Klar, es gab auch anstrengende Zeiten, in denen ich viele unterschiedliche Anforderungen meistern musste. Doch encoway ermöglichte mir durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung, alles unter einen Hut zu bekommen.“

 

Jan-Christoph Horstmann wurde am 12. September 2014 im Bremer Haus der Wissenschaft offiziell als erster Absolvent des Dualen Masterprogramms Informatik verabschiedet. Bereits direkt nach seinem Abschluss übernimmt er als Fachmann an der Schnittstelle zwischen Vertrieb und Technik eine verantwortungsvolle Position in „seinem“ Unternehmen.

 

Duales Masterprogramm Informatik – ein Bremer Projekt

 

Seit 2012 entwickelt encoway, allen voran der Geschäftsführer Christoph Ranze, gemeinsam mit dem Branchenverband bremen digital media, der Hochschule Bremen, der Universität Bremen und Partnerunternehmen das Duale Masterprogramm Informatik (DMI). In einem Drei-Säulen-Modell bestehend aus Betriebs-, Hochschul- und Profilprogramm sollen besonders talentierte Nachwuchskräfte optimal auf die Berufswelt vorbereitet werden. Kern des Programms ist ein vollwertiges Masterstudium an der Hochschule oder Universität Bremen, das in Teilzeit absolviert wird. Parallel zu diesem Studium sind die Kandidaten festangestellte Teilzeitmitarbeiter in einem der Partnerunternehmen. Das Besondere an dem Masterprogramm ist die dritte Säule, das Profilprogramm. Hier werden den Kandidaten semesterweise hochwertige Zusatzqualifikationen angeboten, wie beispielsweise Projektmanagement, Requirements Engineering, Moderationstechnik und interkulturelles Training.

 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Stellenbeschreibung oder auf der offiziellen Website des Dualen Masterprogramm Informatik Bremen.